Tag 18: Narvik bis Mosjøen

Tab 18: Narvik - Mosjøen
Norwegen_2011_291
Norwegen_2011_292

Die heutige Tagesetappe war für den 18. Tag geplant. Durch den kaputten Anlasser hinken wir jedoch einen Tag hinterher. Das ist noch nicht kritisch, da wir einen Tag Puffer in Oslo eingebaut haben. Das Tagesziel (laut Planung) ist Mosjøen. Da unterwegs keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten liegen und wir hauptsächlich die Landschaft genießen wollen, lassen wir zunächst offen, ob wir vielleicht etwas weiter als bis nach Mosjøen fahren.

Nach 80 km erreichen wir die einzige Fähre auf dieser Strecke. Diese Fähre von Skarberget nach Bognes wird die letzte Inlandfähre auf dieser Reise sein.

Norwegen_2011_294
Norwegen_2011_295

Nachdem wir schon wieder 200 km unterwegs sind, bekommen wir plötzlich einen riesigen Schreck. Es riecht stark verschmort und Dana fragt: „Sind wir das?“. Ich denke nur: „Bitte nicht!“. Der Geruch verzieht sich nach einiger Zeit, doch irgendwie sind alle Sinne auf 1000. Um vorsichtig anzutesten, ob der Anlasser noch funktioniert, kuppele ich auf einem Gefällestück aus und schalte den Motor aus. Wenn er jetzt nicht wieder anspringt, brauche ich nur die Kupplung kommen zu lassen und der Motor läuft wieder. Ich teste und stelle erleichtert fest, dass der Anlasser noch funktioniert. Beim freudigen Blick in Danas Gesicht wird mir jedoch klar, dass ich Dana vorher besser eingeweiht hätte. Sie ist aschfahl… sorry!!! Nachdem Dana wieder etwas Farbe im Gesicht hat, können wir uns beide wieder ein wenig entspannen und der Gedanke an den Anlasser rutscht wieder in den Hintergrund.

Norwegen_2011_296
Norwegen_2011_297

Die mancherorts als relativ langweilig verschrieene E6 kommt uns in diesem Teil alles andere als langweilig vor. Zwischen Fauske und Mo I Rana schraubt sich die Straße auf ein tolles Hochplateau, das zu dieser Jahreszeit noch unter einer meterdicken Schneeschicht liegt. Von Norden kommend lässt man den Saltfjellet Nationalpark rechter Hand liegen und überquert schließlich wieder den Polarkreis.

Von Mo I Rana sind es nur noch knapp 90 km bis Mosjøen. Jetzt entscheiden wir einfach mal diesen Stopp zu überspringen und fahren weiter bis nach Trondheim. Im Normalfall wäre hier für heute Schluss gewesen.

Der Tag in Fakten:

Distanz: 517 km
Schnitt: 55 km/h (inkl. > 1h Wartezeit an der Fähre)
Anzahl der Fähren: 1
Kosten für die Fähren:
  1. Skarberget – Bognes
    Wohnm. 89,- NOK, Erw. 33,- NOK, ~ 16,- €
Ziel-Campingplatz: Mosjøen Camping AS
N-8657 Mosjøen

Da wir den Campingplatz übersprungen haben, können wir zu Preis, Lage und Sanitär nichts sagen.

Schreibe einen Kommentar