Tag 23: Frederikshavn bis nach Hause

Zur Rückfahrt gibt es nicht allzu viel zu erzählen. Wir kommen gut durch, aber die Fahrt ist schon echt lang. Punkt 20 Uhr sind wir an diesem Sonntag wieder zu Hause. Am nächsten Tag klingelt um 5:30 Uhr gnadenlos der Wecker.

2 Tage später …
Es ist fast schon unglaublich. Es ist Dienstag, wir sind noch keine 48 Stunden zu Hause und räumen das Wohnmobil leer. Dana liegt im Alkoven und meint: „Sollen wir nicht einfach wieder los?“. Ich glaube, diese Frage drückt ziemlich deutlich aus, wie unglaublich viel Spaß uns dieser Urlaub gemacht hat.

Wir hoffen …
… euch hat dieser Reisebericht gefallen. Wir würden uns auf jeden Fall über positives Feedback und konstruktive Kritik freuen. Nutzt gerne die Möglichkeit die Seiten zu kommentieren. Auch wenn euch auffällt, dass Links nicht mehr funktionieren oder Daten nicht mehr aktuell sind, schreibt uns bitte eine Mail oder einen Kommentar. Wir werden versuchen, den Reisebericht immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Dana & Jens

4 Kommentare

  1. Selten so einen geschmackvollen interessanten Reisbericht im Internet gefunden.
    Nur ein Wort – Perfekt ! Gratulieren Euch dazu.

  2. Vielen herzlichen Dank, das freut uns natürlich.

  3. Hallo , das war der beste und informativste reisebericht über norwegen den ich im netz finden konnte. Super beschrieben und mit angaben von fähr-und campingpreisen , einzigartig. Möchten eine ähnliche tour 08.12 starten. Da wir an den ferien gebunden sind . wird natürlich nicht so ruhig werden wie euere tour. Aber nochmals vielen dank für eueren schönen bericht und bilder.
    wünsche euch weiterhin schöne womo-reisen

  4. Einfach Klasse gemacht Danke für diesen tollen Bericht. Wir möchten mit unserem Womo im Sommer 2012 nach Norwegen können aber leider nur in den Sommerferien. Lg Ernst und Mariola.

Schreibe einen Kommentar