Es ist viel passiert…

Hallo zusammen,

in der letzten Zeit sind wir nicht mehr dazu gekommen den ein oder anderen Beitrag ist Blog zu schreiben. Das hatte – wie die meisten von euch wissen – gewisse Gründe. Denn Dana und ich haben am 12. Juli 2012 standesamtlich und zwei Tage später kirchlich geheiratet.

Unsere Trauringe

Die drei Wochen „Urlaub“ seit Anfang Juli sind inzwischen vorbei, wir haben ein paar Tage ausgespannt und der Arbeitsalltag hat uns wieder eingeholt. Neben den ganzen bürokratischen Rennereien der kommenden Tage (Perso, Reisepass, Finanzamt, Arbeitgeber, usw…) haben wir jetzt begonnen die wenigen Fotos, die wir bisher vom Polterabend und von der Hochzeit bekommen haben, zu sichten. Trotzdem wird es wohl noch ein paar Tage dauern, bis wir die ersten Bildergalerien online stellen, da Timo für die Auswhl und das Bearbeiten der Fotos noch ein wenig Zeit benötigen wird.

Vor allem auf die Portrait-Fotos sind wir sehr gespannt. Wir haben die Fotos nicht wie es sonst meist üblich ist am Tag der Hochzeit machen lassen, sondern sind zwei Wochen später (am letzten Freitag) noch einmal in voller Montur, mit frischer Schminke, frischer Frisur und neuem Sträußchen losgezogen. Für die Fotos ging es zuerst in die U-Bahn-Station am Westentor (inkl. einer lustigen Fahrt mit der Stadtbahn) und im Anschluss auf die Kokerei Hansa. So völlig ohne Zeitdruck und mit den zahllosen, völlig irritiert schauenden Passanten in den U-Bahn-Stationen hat uns das unglaublich viel Spaß gemacht. Eines der zuletzt geschossenen Fotos von den Kokerei Hansa hat uns Timo schon einmal zugeschickt. Die ausführliche Geschichte wird dann nachgereicht, wenn die anderen Fotos fertig sind.

Dana & Jens

Das etwas andere Portrait von uns zweien…

Schreibe einen Kommentar