Tanz der Vampire

Szene aus dem Tanz der Vampire

Gestern waren Dana und ich im Musical „Tanz der Vampire“ im Metronom Theater in Oberhausen. Das Musical ist wunderschön. Es lebt von seiner düsteren Stimmung, die dank moderner Technik bis ins kleinste Detail gezeichnet wird. Kulissen sind nicht mehr starre Gegenstände, sie beginnen unter Beamerprojektonen zu leben und sich zu bewegen.

Aber nicht nur das gezeichnete Bild ist schön. Auch die Stimmen und die gesamte Inzenierung geht einem richtig unter die Haut. Besonders der Vampir-Graf von Krolock hat eine fantastische Stimme.

Der Tanz der Vampire gastiert nur noch bis Ende Januar in Oberhausen. Daher kann ich nur empfehlen noch schnell eine Karte zu ergattern. Es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar