Ich+Ich

Hi zusammen. Wir waren am letzten Mittwoch in Düsseldorf in der Philipshalle um uns ein Konzert von Ich+Ich anzusehen. (Hierbei möchten wir uns nochmal herzlich bei Base für die tolle Idee mit dem Base-Freundeskreis bedanken.)

Im Vorprogramm spielte eine Truppe aus Wien – „My Excellence“. Ich muss sagen, nicht schlecht. Die Musikrichtung geht ein bisschen in Richtung Coldplay – dann aber auch wieder nicht.

Um 21Uhr startete dann Ich+Ich bzw. Adel Tawil, denn Annette Humpe geht ja nicht mehr auf die Bühne. Die meisten gespielten Titel kamen aus dem aktuellen Album. Aber auch die wichtigsten Stücke aus dem ersten Album waren mit dabei. Die Stimmung war echt super. Genial ist auch die Art, wie Adel zwischen den Songs immer wieder mit dem Publikum kommuniziert. Relativ zu Anfang hatte ihn ein Fan etwas aus dem Konzept gebracht, indem er ein Schild hoch hielt: „Wir wollten eigentlich zu Tokio Hotel…“.

Da Ich+Ich noch ein paar Wochen durch Deutschland touren, kann ich nur jedem der die Musik mag und noch Karten ergattern kann sagen: hingehen!

Hier findet ihr noch die aktuellen Tour-Termine.

So… und jetzt noch ein paar Fotos vom Konzert. Der Platz war toll, nur leider waren wir relativ weit weg, so dass viele, viele Bilder (zu dunkel, zu hell, verwackelt, falscher Fokus) nichts geworden sind. Außerdem hatten wir zwei reihen vor uns einen Flummi sitzen…

Die paar verbliebenen Foto sind auch nicht der Bringer, aber ich lerne ja noch…

Jens

2 Kommentare

  1. Das neunte (dritte Reihe links) ist der Knaller. Und die haben dich da mit Spiegelreflex reingelassen?

  2. Da sehe ich auf Birtes Blog, dass Du auch eins hast und Schwups, hier bin ich 😉
    Das Konzert war wirklich toll, vielen Dank, dass Ihr mich mitgenommen habt.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

Schreibe einen Kommentar